Dick Roche: Time to keep calm

Dokument: Keep Calm Dick Roche zum potentiellen Brexit

Dick Roche 2

Nach dem Referendum war es an der Zeit, einen hochkarätigen Experten zu seinen Ansichten zur Auswirkung der Referendums zum Austritt des Vereinigten Königreichs zu befragen. Dick Roche, vormaliger Vizepräsident der ALDE Party, gehörte 2002 – 2011 der liberalen Regierung Irlands als  Staatsminister im Amt des Premierministers sowie im Außenministerium an und war seit dem
14. Juni 2007 Staatsminister im Irischen Außenministerium.  Er war auch für europäische Angelegenheiten zuständig und war in dieser Funktion für die beiden irischen Referenden zum Vertrag von Lissabon 2009 zuständig, der weitgehende Reformen mit sich brachte. Da das erste Referendum zu einer Ablehnung des Lissabonner Vertrags im Jahr 2008 mit 54% der Stimmen erfolgte, sorgte Dick für eine breite Informationskampagne, die zu einem zweiten Referendum führte. Ohne von der EU Konzessionen einzufordern erbrachte die Abstimmung der nun besser informierten Bürgerinnen und Bürger die Zustimmung von 67%.
Als persönlichem Freund erlaubte Dick uns, seine auf unserer Homepage zu publizieren. Sie wir demnächst als ‚op-ed‘ auf EurActiv erscheinen: Keep Calm: Dick Roche zum potentiellen Brexit